Category

Aktuelles

Neue Zahlen zeigen: Ulli Sima ignoriert 1,1 Mio Wiener*innen mit ihrer Verkehrspolitik

60% der Wiener*innen fahren selten oder nie mit dem Auto. Das belegen neue Zahlen der Statistik Austria (Mikrozensus 2019). Wenn diese Menschen zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, steht ihnen aber nur ein Drittel der Verkehrsflächen in Wien …

Continue Reading
Czernohorszky_Sima_Nikolai

Quo vadis, Leopoldstadt?

Die neuen politischen Rahmenbedingungen und erste Ankündigungen der Verkehrsstadträtin und des Bezirksvorstehers der Leopoldstadt lassen einen gewaltigen Backlash autozentrierter Ideologie befürchten. Wird sich die SPÖ auf Stadt- und Bezirksebene ihrer Wahlversprechen besinnen oder verschwinden sämtliche bereits vorliegenden Pläne zur menschengerechten …

Continue Reading
Schanigarten in der Parkzone in Italien

Offener Brief: Schanigärten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Ludwig, sehr geehrte Frau Verkehrsstadträtin Sima, sehr geehrter Herr Sozialstadtrat Hacker, sehr geehrter Herr Wirtschaftsstadtrat Hanke! JA zu öffentlichen Schanigärten in der Parkspur, NEIN zu Einschränkungen für den Fußverkehr!…

Continue Reading

Ernüchternd: nach 100 Tagen Rot-Pink zieht Platz für Wien eine erste Bilanz

Die neue Koalition lässt sich Zeit, bei der Umsetzung von wichtigen Großprojekten wie dem Umbau der Praterstraße, der Parkraumbewirtschaftung oder der autofreien Innenstadt. Auch bei den Plänen zum Radwegebau und dem angekündigten Klimaschutzgesetz heißt es: bitte warten!…

Continue Reading
Praterstraßenumgestaltung ABGELEHNT, Copyright 3:0 Landschaftsarchitektur

Ulli Sima auf Klima-Crash-Kurs

Entsetzt zeigen sich die Sprecher*innen von Platz für Wien über die Ankündigungen von Ulli Sima im Krone-Interview. Anstatt endlich die großen Baustellen im Verkehr anzugehen, bremst die Verkehrsstadträtin massiv bei notwendigen Straßenumgestaltungen, Radwegen und der autofreien Innenstadt und macht …

Continue Reading
Mehrheitsverhältnisse Bezirke 2020

Neue Mehrheitsverhältnisse

Die Wahl vom 11.10. und die folgende Koalitionsentscheidung haben uns nicht nur auf Stadtebene eine neue Ressortverteilung und neue Stärkenverhältnisse gebracht (Bgm Ludwig: die SPÖ ist “sechs mal so stark wie die NEOS”), die politischen Karten wurden auch in einigen …

Continue Reading

Jahresrückblick 2020

Das war unser aufregendes Jahr 2020!…

Continue Reading

Rot-Pink muss Koalitionspapier durch Taten erfüllen! Klimakrise wartet nicht.

57.600 Wiener*innen haben mit ihren Unterschriften für #PlatzFürWien klare Forderungen an die zukünftige Stadtregierung gerichtet und damit wirksame klimagerechte Verkehrspolitik verlangt. Nun liegt das Koalitionsübereinkommen von SP und NEOS vor, das sowohl die Wahlversprechen der beiden Parteien erfüllen sollte, als …

Continue Reading

Steht die neue Koalition zu ihren Wahlversprechen?

SPÖ und NEOS haben im Wahlkampf vielversprechende Maßnahmen im Verkehrsressort angekündigt – darunter progressive Radverkehrsvorhaben der Sozialdemokraten, die sie wörtlich aus dem Forderungskatalog der Initiative „Platz für Wien“ übernommen hatten. Wird die selbst betitelte „Fortschrittskoalition“ ihren Wählern liefern, was versprochen …

Continue Reading

Wir haben es geschafft! Unterschriftenziel erreicht!

Danke für eure Unterstützung! Wir haben gemeinsam über 56.650 Unterschriften zu unserem wichtigen Anliegen für eine klimagerechte, flächengerechte, kindergerechte Verkehrspolitik in Wien erreicht – ein super Erfolg! Auch dadurch haben Gemeinderatsparteien wie die Grünen. NEOS und SP sowie die neue …

Continue Reading
1 2 3 4 6
Platz für Wien