Category

Aktuelles

Platz Für Wien kritisiert demokratiepolitische Farce im Petitionsausschuss / Aktionstermine

Jetzt ist es amtlich.

Wurden nun doch – wie von uns gefordert – Bürgermeister Ludwig und der Klimarat der Stadt Wien zu einer Stellungnahme gebeten? Wurden die abschreibenden Bezirksvorsteher*innen zu einer neuen Stellungnahme aufgefordert? Wurden die Stadträte zu ordentlichen Stellungnahmen …

Continue Reading

Offizielle Stellungnahmen zu Platz Für Wien – Verhöhnung von Bürger*innen seitens SPÖ. Eine Analyse.

Erstmals wurden alle Bezirksvorsteher*innen und die zuständigen Stadträt*innen zu offiziellen Stellungnahmen durch den Petitionsausschuss der Stadt Wien aufgefordert. Diese Stellungnahmen zeichnen ein schwer verdauliches Bild: einige SP- Bezirksvorsteher*innen schreiben hemmungslos voneinander ab, Stadträtin Sima hält sich nicht an Fristen, Stadtrat …

Continue Reading
Ulli & Michael Ein Platz für die Liebe

Liebe braucht Platz – wie sich Sima vor Verantwortung hinter einem Werbefilm versteckt

Mit einem humoristischen Video fordert die Verkehrsstadträtin Ulli Sima “Mehr Liebe im Verkehr!”. Die Kampagne ist der neueste Streich ihres Mantras des “guten Miteinanders”, das versucht die Verantwortung der Verkehrssicherheit auf Individuen abzuwälzen, während von politischer Seite nichts unternommen wird, …

Continue Reading

Platz für Wien zieht Bilanz: Sima-Treffen / Radbauprogramm / Petitionsausschuss

Wir waren am weltweiten Klimastreik, haben uns mit zwei Stadträt*innen getroffen und das geplante Radbauprogramm analysiert. Grund zur Freude bieten die Entwicklungen in Ottakring.
Wir mussten jedoch unsere Unabhängigkeit mit aller Deutlichkeit klarstellen und leider bot ein schwerer Unfall den …

Continue Reading

Die Verkehrswende ist eine überparteiliche Forderung!

Was der Initiative “Platz für Wien” in zahlreichen Gesprächen mit SP-Funktionär*innen immer wieder unterstellt wurde, gibt es nun auch öffentlich nachzuhören: Ulli Sima nennt uns im Falter-Interview ungeniert eine “Grüne Vorfeldorganisation”!…

Continue Reading
@LPD Wien

PA vom 26.04.21: “Platz für Wien”-Kundgebung anlässlich eines LKW-Abbiegeunfalls am Schuhmeierplatz

Vergangenen Freitag wurde eine Radfahrerin an der Kreuzung Possingergasse/Thaliastraße von einem rechtsabbiegenden Lkw angefahren und schwer verletzt. Die ungeeignete Radinfrastruktur sowie der noch immer nicht verpflichtend vorgeschriebene LKW-Abbiegeassistent dürften eine wesentliche Rolle bei dem tragischen Unfall gespielt haben. Platz …

Continue Reading

Neue Zahlen zeigen: Ulli Sima ignoriert 1,1 Mio Wiener*innen mit ihrer Verkehrspolitik

60% der Wiener*innen fahren selten oder nie mit dem Auto. Das belegen neue Zahlen der Statistik Austria (Mikrozensus 2019). Wenn diese Menschen zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, steht ihnen aber nur ein Drittel der Verkehrsflächen in Wien …

Continue Reading
Czernohorszky_Sima_Nikolai

Quo vadis, Leopoldstadt?

Die neuen politischen Rahmenbedingungen und erste Ankündigungen der Verkehrsstadträtin und des Bezirksvorstehers der Leopoldstadt lassen einen gewaltigen Backlash autozentrierter Ideologie befürchten. Wird sich die SPÖ auf Stadt- und Bezirksebene ihrer Wahlversprechen besinnen oder verschwinden sämtliche bereits vorliegenden Pläne zur menschengerechten …

Continue Reading
Schanigarten in der Parkzone in Italien

Offener Brief: Schanigärten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Ludwig, sehr geehrte Frau Verkehrsstadträtin Sima, sehr geehrter Herr Sozialstadtrat Hacker, sehr geehrter Herr Wirtschaftsstadtrat Hanke! JA zu öffentlichen Schanigärten in der Parkspur, NEIN zu Einschränkungen für den Fußverkehr!…

Continue Reading

Ernüchternd: nach 100 Tagen Rot-Pink zieht Platz für Wien eine erste Bilanz

Die neue Koalition lässt sich Zeit, bei der Umsetzung von wichtigen Großprojekten wie dem Umbau der Praterstraße, der Parkraumbewirtschaftung oder der autofreien Innenstadt. Auch bei den Plänen zum Radwegebau und dem angekündigten Klimaschutzgesetz heißt es: bitte warten!…

Continue Reading
1 2 3 6
Platz für Wien